Sleep Kapseln | Verkürzte Einschlafzeit

Normaler Preis €24,90
€40,29/100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorrätig
Lieferzeit (DE): in 1-3 Werktagen bei dir zuhause

Größe
  • Amazon
  • American Express
  • Klarna
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

Ständiger Termindruck, nicht endende Gedankenströme und konstanter Stress können schnell dazu führen, dass bereits das Einschlafen zur Tortur wird und der Schlaf alles andere als erholsam ist.

Deine Vorteile durch unsere Sleep Kapseln:

  • Kombination der natürlichen Wirkstoffe Melatonin, Glycin und Baldrian
  • Enthalten 1 mg Melatonin pro Kapsel
  • Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen
  • Melatonin trägt ebenfalls  zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei

    Anwendung: Einmal täglich 1-2 Kapseln mit Wasser 30 Minuten vor dem Schlafen einnehmen.

    Zutaten: Glycin, Magnesiumbisglycinat, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Baldrianwurzelpulver, Reismehl, Melatonin

    Eine Tagesdosis bestehend aus einer Kapsel enthält:

     Inhaltsstoff Menge NRV*  
    Glycin
    500 mg **
    Baldrianwurzel-Extrakt
    100 mg **
    Melatonin 1 mg **

    *Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
    **Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden

    Die Lieferzeit in Europa beträgt 1-4 Werktage nach dem Versand, abhängig vom Zielland und -ort. Mögliche Zollgebühren oder örtliche Steuern, die außerhalb der Europäischen Union anfallen, müssen von dem Empfänger getragen werden.

    Zielländer  Bestellwert
    < 49,00 €
    Bestellwert
    > 49,00 €
    Bestellwert
    > 80,00 €
    Deutschland 3,90 € Kostenfrei
    Kostenfrei
    Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande, Polen 6,90 €
    3,90 €
    Kostenfrei
    Schweiz, Frankreich, Italien, Ungarn, Slowakei, Liechtenstein, Monaco, San Marino
    7,90 € 4,90 €
    Kostenfrei
    Irland, Spanien, Kroatien, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Schweden 12,90 € 9,90 €
    Kostenfrei

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Für Schwangere und während der Stillzeit sowie für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet. Kühl, trocken und außer Reichweite von Kindern lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

    Wie die Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels und unser Körper miteinander interagieren, wurde in zahlreichen Studien erforscht. Für therapeutische und medizinische Aussagen werden jedoch weitere klinische Untersuchungen benötigt. Daher treffen wir ausdrücklich keine allgemeinen gesundheitsbezogenen Aussagen zu diesem Nahrungsergänzungsmittel.

    Studien zu den Inhaltsstoffen

    Melatonin

    Das Hormon Melatonin steuert unseren Tag-Nacht-Rhythmus und sorgt dafür, dass wir abends müde werden und einschlafen. Die natürliche Produktion von Melatonin wird über Licht und Dunkelheit gesteuert. Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen.

    Glycin

    Glycin kann die Reizübertragung im Nervensystem beeinflussen, sodass unser Körper in Ruhe Melatonin herstellen kann, da mentaler Stress weniger stark wahrgenommen wird. So haben Forscher festgestellt, dass die wahrgenommene Schlafqualität sich nach der Einnahme von Glycin verbessert hat.

    Baldrian

    Baldrian ist das am häufigsten verwendete pflanzliche Präparat, um das Einschlafen zu fördern, Angst zu lösen und beruhigend zu wirken. In einer Studie mit gesunden Männern konnten Forscher belegen, dass Baldrian die Verbindungen im Gehirn in Bezug auf Angstgefühle positiv verändert.

    Schlaf und Stress

    Schlaflos im digitalen Zeitalter

    Kommt dir das bekannt vor? Stress und Anspannung im Beruf. Alles muss schnell erledigt werden. Konzentration ist gefordert, aber du wirst ständig von Push-Nachrichten, E-Mails und Anrufen abgelenkt. Abends möchtest du runterfahren und dich erholen, scrollst aber stattdessen nochmal die Social Media Feeds durch.

    Die Folge ist eine Reizüberflutung und ein Gedankenkarussell, sodass an ausreichenden und erholsamen Schlaf nicht mehr zu denken ist. Dabei hat schlechter oder zu wenig Schlaf gravierende Auswirkungen auf deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit, die du nicht ignorieren solltest

    Schlafmangel

    Schlafentzug merkst du nicht immer

    Um richtig ausgeschlafen zu sein, benötigst du täglich ungefähr sieben bis acht Stunden Schlaf. Wird diese Zeit regelmäßig unterschritten, bedeutet dies für deinen Körper Schlafentzug. Studien zeigen, dass du leider nicht zwangsläufig merkst, dass du unter Schlafentzug leidest. Vergleichen lässt sich das mit dem Konsum von Alkohol, bei dem der Konsument selbst häufig nicht wahrnimmt, dass er bereits zu viel getrunken hat.

    Durch dauerhaften Schlafentzug wirst du jedoch sowohl mental als auch körperlich hinter deinen Grenzen zurückbleiben. Du läufst Gefahr, dich an ein geringeres Leistungsniveau zu gewöhnen und es fälschlicherweise als das normale Leistungslevel wahrzunehmen. Leider kann man seinen Schlafentzug aus der Woche auch nicht einfach am Wochenende aufholen. Es ist deshalb ratsam, deine Schlafgewohnheiten zu überprüfen und dich bewusst zu fragen, ob du vielleicht, ohne es zu merken, unter Schlafentzug leidest.

    Folgen von Schlafmangel

    Reizbar, unaufmerksam und vergesslich

    Unausgeschlafen geht man schnell auf dem Zahnfleisch. Studien zeigen, dass deine emotionalen Reaktionen um 60% stärker ausfallen, wenn du unausgeschlafen bist. Dies führt dazu, dass du nicht klar denken kannst, unangemessen auf deine Mitmenschen reagierst und weniger gute Entscheidungen triffst.

    Aber nicht nur deine Gefühle lassen dich unausgeschlafen im Stich, auch deine Reaktionsgeschwindigkeit und dein Gedächtnis leiden. Bei nur fünf bis sechs Stunden Schlaf verdoppelt sich aufgrund deiner verringerten Reaktionsgeschwindigkeit die Chance, dass du im Strassenverkehr in einen Unfall involviert bist. Nach einer schlaflosen Nacht reduziert sich dein Erinnerungsvermögen ausserdem am nächsten Tag um 40%.

    SChlaf liefert energie

    Leistungsverlust und Übergewicht

    Studien zeigen, dass ein regelmäßiger Schlafentzug zu einer Gewichtszunahme von 10% bis 15% pro Jahr führt, da die Hormone aus dem Gleichgewicht kommen, die für die Steuerung deines Appetits verantwortlich sind. Dies geht Hand in Hand mit einer um 29% geringeren Spermienqualität und einem 20% höherem Risiko, dich zu erkälten.

    Unausgeschlafen sinkt auch deine sportliche Leistungsfähigkeit. Du bist schneller erschöpft und die Ausführung komplexer Bewegungsabläufe wird zunehmend erschwert, was wiederum die Verletzungsgefahr erhöht. Auch fällt es dir schwerer, neue Bewegungsabläufe zu erlernen

    Kundenbewertungen

    Basierend auf 5 Bewertungen Schreib eine Bewertung